Skip to content

Der Nachteil von Post Privacy

Juni 11, 2011

Eigentlich ist es ja uns allen klar, dass wir auch ohne unser Zutun immer gläserner werden, aber wenn man durch freiwilliges Einstellen von Fotos ins Netz einen Bußgeldbescheid und Punkte bekommt, dann sollte man doch zumindest einen Augenblick über sein Verhalten nachdenken.

In der Meldung wird beschrieben, dass die Münsteraner Autobahnpolizei einen Drängler aufgrund seines Facebook Fotos identifizieren konnte. Das wäre ihnen sicher auch mit herkömmlichen Mitteln gelungen doch zeigt das Beispiel wie sehr sich unser Leben ändert und das eine Diskussion darüber unendlich wichtig ist.

Ich gehe mit meinen Daten auch sehr liederlich um einfach weil ich zu faul bin alles nach zuhalten. Aber ich werde mir doch intensiv Gedanken machen müssen. Auch wenn ich die Schlussfolgerungen der Spackeria nicht teile, bin ich für die Diskussion dankbar.

Ob freiwillig oder nicht – immer mehr persönliche Daten wandern ins Netz und den Umgang mit der Tatsache müssen wir lernen. Auch sollten die Regeln dafür nicht von Konzernen, sondern von Bürgern und Nutzern gemacht werden. Wie überfordert da die aktuelle Politik ist, zeigt ja Frau Aigner. Die Gefahr, dass es in naher Zukunft eine Google LIFE app gibt ist groß. Einfach Namen und PLZ eingeben und innerhalb von 20 Minuten bekommt man alle Daten der ordetlich als Lebenslauf aufbereitet. wollen wir das wirklich – lässt sich das überhaupt noch verhindern???

Auf jeden Fall werde ich eine Disclaimer auf mein Facebook Profil setzen. Das hat zwar so viel Wirkung wie eine Mitteilung von Frau Aigner Substanz hat, aber vielleicht kann man das ja irgendwann gebrauchen.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Juni 21, 2011 07:07

    Gründe, warum die Piratenpartei gegen PostPrivacy ist: http://wiki.piratenpartei.de/PostPrivacy

    • Juni 21, 2011 07:22

      Ich bin kein Anhänger der post-privacy Spackeria. Ich werde den Artikel überarbetien, um das mal etwas klarer zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: